Heilpraxis Daniela Vogel

Spirituelle Psychotherapie

Die spirituelle Psychotherapie ist ein spirituell ausgerichtetes Verfahren, das dem Menschen hilft, zu sich selbst zu finden. Der Mensch nimmt Kontakt auf zu seinem höheren Selbst. Das höhere Selbst ist der göttliche Kern im Menschen, der über innere Weisheit verfügt. Die Therapie ist hier nicht mehr hierarchisch: der Patient, der Hilfe sucht und der Therapeut, der die Lösung liefert. Hier sind sowohl Patient als auch Therapeut mit ihrem inneren Wissen verbunden und der Patient bekommt die Hilfe aus seiner eigenen Quelle. Letztendlich heilt sich der Patient selbst. Der Therapeut begleitet den Patienten in seinem Prozess, beobachtet, gibt Rückmeldungen und leistet Hilfestellungen.


Methoden der spirituellen Psychotherapie

Die spirituelle Psychotherapie bedient sich verschiedener Methoden. Ich arbeite mit folgenden Methoden: